Arbeitgeber der Zukunft Auszeichnung

Goldmedaille der Wirtschaft

MetallArt ist Arbeitgeber der Zukunft 2023

Ausschlaggebend für die Trophäe waren die Themenbereiche Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
Neues Siegel für MetallArt

Digitalisierung und Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor

Unternehmen in Deutschland sehen sich derzeit mit einer Vielzahl an Herausforderungen konfrontiert. Neben Krieg, Inflation und Klimakrise müssen sich Betriebe zunehmend mit der demografischen Entwicklung und dem damit einhergehenden, zuspitzenden Engpass an Fachkräften auseinandersetzen. Ein entscheidender Wettbewerbsfaktor ist daher die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber im „War for Talents“.

MetallArt als Arbeitgeber der Zukunft ausgezeichnet

Dies ist der MetallArt Treppen GmbH gelungen: Im März zeichnete das Deutsche Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung (DIND) unser Unternehmen als Arbeitgeber der Zukunft 2023 aus. Schirmherrin der Initiative ist die ehemalige Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Bei dem mehrstufigen Prüfprozess untersuchte das DIND unter anderem den Stand der Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung, Mitarbeitendenmotivation sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Vor allem für junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben diese Punkte im Berufsleben aktuell einen hohen Stellenwert. MetallArt konnte bei allen Kriterien überzeugen und sich erfolgreich als ökologischer, sozialer und digitaler Arbeitgeber positionieren.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung als Arbeitgeber der Zukunft, weil wir in den vergangenen Jahren einen enormen Kulturwandel durchlebt und uns neu aufgestellt haben. Gleichzeitig trägt das Siegel dazu bei, auf dem derzeit hart umkämpften Mitarbeitendenmarkt qualifizierte Nachwuchstalente zu gewinnen“, so MetallArt-Geschäftsführer Jürgen Bauer.

Urkunde Arbeitgeber der Zukunft