Projekt Beschreibung

Laden...
Projektbeschreibung

Glasgeländer für Stahltreppe | Vector Informatik GmbH

Das neue Verwaltungsgebäude der Vector Informatik GmbH ist seit Sommer 2016 im Gewerbegebiet in Weilimdorf zu finden. Im Foyer des Herstellers für Softwarekomponenten und -werkzeuge präsentiert sich unsere elegante Stahlwangentreppe über vier Stockwerke.

Grundriss der Stahlwangentreppe

  • zweiläufig, gleichmäßig gerundete Wendeltreppe
  • Laufbreite ca. 1490 mm
  • 104 Steigungen, 96 Stufen, 4 Austrittpodeste

Stahlwangentreppe

  • brüstungshohe Innenwange in geschweißter Kastenform
  • trittverdeckende Außenwange als geschweißtes Rechteckprofil in H-Form
  • Wangenstärke 10 – 15 mm bzw. nach stat. Erfordernissen
  • Holzhandlauf Europäische Eiche, natur
Treppe weiß mehrere Etagen
Bildergalerie
Projektdetails

Ganzglasgeländer für Außenwange

  • VSG-Scheiben
  • aufgesetztes Edelstahl-U-Profil
  • Ausführung der Glasfüllungen in einer im „Grünstich“ minimierte Sonderverglasung aus oxydarmem Glas (“Weißglas“)

Trittstufen für Stahlwangentreppe

  • Faltwerk-Kastenstufen aus ca. 6-8 mm starkem Stahlblech
  • vorderseitig gekantet, rückseitig verschweißt
  • Holz-Belag „Eiche-geölt“

Untersichtsverkleidung

  • glattflächige Stahluntersichtsverkleidung
  • statisch mittragend zur Verbesserung der Schwingungs-Eigenschaften

Neben Lieferung und Montage der Treppenanlage waren wir verantwortlich für:

  • prüffähige Statik
  • Schwingungsnachweis
  • ZiE als AbP