STAHLTREPPE MIT GLASSTUFEN

Stahltreppe | OLYMP Bezner KG in Bietigheim-Bissingen

Der Herrenausstatter OLYMP Bezner KG bringt mit modischen Herrenhemden, Krawatten, Polos und Strickwaren anspruchsvolle Männer in den persönlichen OLYMP. Der buchstäbliche Aufstieg im OLYMP am Firmensitz in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) erfolgt dabei nicht weniger stilvoll über eine schlichte und zugleich zeitlose Stahltreppe mit eleganten Glasstufen, die vom Foyer im Erdgeschoss bis in die 3. Etage des Verwaltungsgebäudes reicht. MetallArt montierte die freitragende Stahltreppe und schweißte die Stufen- und Podestkonstruktion zwischen den Wangen ein.

Home  ›  Treppen Übersicht  |  Stahltreppen Objektbau  ›  Stahltreppe mit Glasstufen

Stahltreppe mit Kastenwangen

  • Treppenwangen aus geschweißtem Rechteckprofil
  • Stufen: pro Etage ca. 20 Stück
  • Wangenstärke: 64 mm (nach statischen Erfordernissen)
  • Wangenhöhe: 350 mm (nach statischen Erfordernissen)

Stufen- und Podestbelag der Stahltreppe

  • Stufen- und Podestbelag: Glas „VSG" (3-lagig), oberste Lage ESG
  • Stärke: ca. 30 mm, zzgl. PVB-Folie
  • Oberfläche: Oberseite mit mattweißem Siebdruck zur Rutschhemmung bedruckt

Treppen- und Podestgeländer der Stahltreppe

  • Edelstahl/-Stahl Reling-Geländer mit horizontalen Füllstäben
  • Handlauf: Durchmesser 42 mm, Edelstahlrundrohr
  • Geländerpfosten: mittig zur Füllstabdurchdringung gefräst, endlackiert (Eisenglimmer DB 703)
  • Pfostenhalter: Flachstahlkonsole
  • Geländerverlauf: einseitig an Stahltreppe, geradläufig

Edelstahl-Wandhandlauf

  • Handlauf: Durchmesser 42 mm, Edelstahlrundrohr
  • Handlaufverlauf: an der Wandseite der Stahltreppe, geradläufig

Darüber hinaus war MetallArt bei diesem Projekt für die prüffähige Statik verantwortlich und erstellte ausführliche CAD-Konstruktions- und Detailpläne zur Vorlage bzw. Planfreigabe.

Weitere Informationen:
Herrenausstatter OLYMP Bezner KG, Bietigheim-Bissingen