Laden...
Serviceangebot für Architekten

Fachlicher Austausch trotz Corona-Pandemie

Weltweit stellt die Corona-Krise Unternehmen aus allen Branchen vor eine enorme Belastungsprobe. Mittlerweile lockert sich dank der Impfungen die angespannte Situation. Auch die Braubranche blickt optimistisch in die Zukunft. Um die wirtschaftlichen Herausforderungen meistern zu können und sich gleichzeitig über aktuelle Trends zu informieren, ist der Austausch mit anderen Unternehmen unerlässlich. Was eignet sich dafür besser als der persönliche Kontakt beispielsweise auf Messen? Da Präsenzveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie allerdings nicht wie gewohnt stattfinden können, gewinnen virtuelle Messen zurzeit rasant an Popularität.

Digitale Fachmesse für reale Probleme

Mit der Ausstellung auf der „Heinze ArchitekTOUR“ trägt MetallArt den Zeichen der Zeit Rechnung: Das vom 19.04. bis zum 14.05.2021 stattfindende virtuelle Branchenevent bietet einen umfassenden Blick auf die Produktinnovationen der deutschen Baubrache. Auch MetallArt als Premiumhersteller für individuelle Treppenanlagen nimmt an der mittlerweile 3. Edition der Online-Messe teil. „MetallArt stellt sich täglich dem Anspruch, ein verlässlicher und innovativer Partner für Architekten im Bereich Treppen zu sein. Als logische Konsequenz haben wir genau analysiert, wo aktuell der Engpass bei Architekten und Planern sein könnte und wo Unterstützung benötigt wird. Auf Basis dessen haben unsere Experten verschiedene Serviceleistungen entwickelt. Genau darum dreht sich alles auf der Heinze ArchitekTOUR“, erklärt Andreas Wahsner, Vertriebsleiter und Prokurist der MetallArt Treppen GmbH, die Intention für die Teilnahme des Events.

Heinze ArchitekTOUR 3. Edition 2021
Plattform für den Deep Dive in die Baubranche

Ähnlich wie eine Präsenzveranstaltung bietet die Heinze ArchitekTOUR den Messebesuchern die Möglichkeit, sich umfassend über die neuesten Trends, Produkthighlights und Leistungen der Bau-, Einrichtungs- und Ausstattungsbranche zu informieren. Verschiedene Dialogmöglichkeiten mit Herstellern wie MetallArt, Expertengespräche, Videobeiträge, Vorträge und vieles mehr sorgen für einen informativen und abwechslungsreichen Mix.

Hier können Sie sich kostenfrei für die Veranstaltung registrieren.